Klau­sur­ta­gung im Klos­ter Banz vom 26.–28.11.2023

Ende No­vem­ber 2023 ha­ben sich die Kol­le­gia­ten und Kol­le­gia­tin­nen des Pro­mo­ti­ons­kol­legs „Zei­chen der Zeit lesen“ mit dem Pro­fes­so­ra­len Lei­tungs­gre­mi­um und un­se­rer neu­en ge­schäfts­füh­ren­den Ko­or­di­na­to­rin Dr. Jo­han­na Brist­le bei viel Schnee drei Tage auf Klos­ter Banz zu­sam­men­ge­fun­den. Be­glei­tet wur­de die Ver­an­stal­tung durch Herrn Dr. Burtscheidt und Frau Dr. Möh­rin­ger von der Hanns-Seidl-Stif­tung, die die­sen Auf­ent­halt mög­lich ge­macht und uns den Raum zur Ver­fü­gung ge­stellt ha­ben.

In Form ei­ner Aus­stel­lung gab es vor al­lem Zeit für die Prä­sen­ta­tio­nen un­se­rer wis­sen­schaft­li­chen Pos­ter, bei wel­cher die Kollegiat*innen die Mög­lich­keit hat­ten über den ak­tu­el­len Stand ih­rer Dis­ser­ta­ti­on zu spre­chen. Es ent­stan­den leb­haf­te Dis­kus­sio­nen mit Raum für Feed­back und Aus­tausch. Dar­über hin­aus konn­ten in Ar­beits­grup­pen Syn­er­gien ge­nutzt und Trans­fer­pro­jek­te ge­star­tet wer­den, in de­nen die Kollegiat*innen über ver­schie­de­ne For­ma­te und Ka­nä­le ihr wis­sen­schaft­li­ches Know-How in ei­nen So­cie­tal Im­pact um­wan­deln. So ent­stan­den bei­spiels­wei­se Ideen für Kon­fe­ren­zen, Blog­bei­trä­ge oder den So­cial Me­dia Auf­tritt des Kol­legs.

Ge­rahmt wur­den die Tage durch ei­nen In­put von Prof. Dr. Wurs­ter (TUM School of So­cial Sci­en­ces and Tech­no­lo­gy) zu den Chan­cen und Her­aus­for­de­run­gen der De­mo­kra­tie in Be­zug auf die Trans­for­ma­ti­on der Ge­sell­schaft und ein Ka­min­ge­spräch zwi­schen Kol­leg und Lei­tungs­gre­mi­um zum Leit­mo­tiv des Pro­mo­ti­ons­kol­legs aus Sicht der ei­ge­nen Dis­zi­plin.

Au­ßer­dem war für in­for­mel­le Ge­sprä­che und Ver­net­zung in den Pau­sen und an den Aben­den im Bierst­überl reich­lich Zeit. Und es konn­te auch der ein oder an­de­re Spa­zier­gang im Schnee rund um das Klos­ter für Aus­tausch ge­nutzt wer­den.

 

Auf­ruf des Kol­legs zur Be­tei­li­gung an der Land­tags­wahl 2023 in Bayern

Wir sind Wissenschaftler*innen an baye­ri­schen Hoch­schu­len und Uni­ver­si­tä­ten. Un­ter dem Mot­to „Zei­chen der Zeit lesen“ for­schen wir an ak­tu­el­len Her­aus­for­de­run­gen wie dem Pfle­ge­not­stand, so­zia­le Un­ge­rech­tig­kei­ten, Flucht oder Mi­gra­ti­on und Di­gi­ta­li­sie­rung. Da­mit möch­ten wir viel­fäl­ti­ge,
neue Wege für un­se­re Zu­kunft er­öff­nen.

Lies weiter

Das Kol­leg „Zei­chen der Zeit lesen“: den Wan­del mit­ge­stal­ten

Mit 22 Kol­le­gia­tin­nen und Kol­le­gia­ten aus Gesundheits‑, Geistes‑, Kul­tur- und So­zi­al­wis­sen­schaf­ten ist die Be­set­zung des Pro­mo­ti­ons­kol­legs „Zei­chen der Zeit lesen“ der Ka­tho­li­schen Hoch­schu­len Bay­erns nun voll­stän­dig. Ein Grund, um das Jah­res­ab­schluss­tref­fen zu­gleich auch als Auf­takt­ver­an­stal­tung für die ge­sam­te Ko­hor­te zu ver­ste­hen.

Lies weiter

Fest­akt zum Pro­mo­ti­ons­kol­leg „Zei­chen der Zeit lesen“

Im De­zem­ber 2016 hat­ten sich die Hoch­schu­le für Phi­lo­so­phie Mün­chen (HFPH), die Ka­tho­li­sche Uni­ver­si­tät Eich­stätt-In­gol­stadt (KU) und die Ka­tho­li­sche Stif­tungs­hoch­schu­le Mün­chen (KSH Mün­chen) in der Ko­ope­ra­ti­on „Ka­tho­li­sche Hoch­schu­len in Bayern“ zu­sam­men­ge­schlos­sen, um Syn­er­gien und Ex­per­ti­sen in For­schung, Leh­re und Wis­sens­trans­fer zu bün­deln.

Lies weiter